Ausgelacht – DDR-Witze in den Geheimakten des BND

Sep

10




Agenten des BND sammelten und werteten jahrelang Witze aus der DDR aus und reichten eine Auswahl auch an den Bundeskanzler weiter. Die politischen Witze dienten als Stimmungsbarometer für die Lage im Osten. Der Historiker Hans-Hermann Hertle und der Journalist Hans-Wilhelm Saure haben die Witze gesammelt und in einem Buch zusammengefasst, welches dadurch einen Einblick in die Welt der Geheimdienste der späten 1980er Jahre bietet. Am 10. September 2015 stellen sie ihr Buch vor.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 030 847 123 73 0 oder per E-Mail an: post@ddr-museum.de


Datum: 10. September 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: 030 847 123 73 0 oder post@ddr-museum.de
Weitere Informationen: Ausgelacht – DDR-Witze in den Geheimakten des BND


Bildnachweis