Peter Hacks

Feb

26




Peter Hack war einer der erfolgreichsten deutschen Dramatiker. 1955 kam er in die DDR, unterstützte 1976 die Ausbürgerung Wolf Biermanns und hielt dem Staat auch nach seinem Ende die Treue. Trotz einiger Kritik war er einige Jahre lang der meistgespielte lebende deutsche Bühnenautor. Nach dem Ende der DDR geriet er nahezu in Vergessenheit. Am 26. Februar 2019 sprechen Ronald Weber und Dr. Stefan Wolle über seine Biographie.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 26. Februar 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Peter Hacks


Bildnachweis

Vom Zauber der Musik

Jul

19




Für viele Menschen ist Musik ein wichtiger Teil ihrer Biographie, denn sie vermittelt Gefühle sowie Stimmungen und spendet Trost, Kraft, Orientierung und Halt. Was bedeutet Musik in der Hospizarbeit? Kann Musik unterstützend wirken? Diese und weitere Fragen klärt Christa Meyer-Gerlach am 19. Juli 2017.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Hamburger Hospiz in Hamburg.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de


Datum: 19. Juli 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Hamburger Hospiz e.V.
Veranstaltungsort: Hamburger Hospiz, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de
Weitere Informationen: Vom Zauber der Musik


Bildnachweis

Luthers Träume

Jan

31




Lyndal Roper ist Professorin an der Universität Oxford und eine der kreativsten sowie bekanntesten Historikerinnen dieser Tage. Nach eigener Aussage hat sie die letzten zehn Jahre mit Luther gearbeiet. Im vergangenem Jahr hat sie eine neue Lutherbiographie veröffentlicht, die von vielen Rezensenten enthusiastisch aufgenommen wurde. Am 31. Januar 2017 hält sie einen Vortrag über Luther und seine Träume.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Alten Aula in Tübingen.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 31. Januar 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: OSIANDER
Veranstaltungsort: Alte Aula, Tübingen
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Luthers Träume


Bildnachweis

Helga Piur

Jan

29




Für Helga Piur war die Bühne schon in der Kindheit ihr Leben. Nachdem sie den Beruf der Sekretärin erlernte, bewarb sie sich mehrmals bei der Schauspielschule wurde jedoch immer abgewiesen. Doch sie nahm privaten Unterricht bei Theaterlegende Eduard von Winterstein und bald gehörte sie zum festen Ensemble des Deutschen Fernsehfunks. Schließlich gelang ihr mit der Rolle der Sprechstundenhilfe „Häppchen“ in der Serie „Zahn um Zahn“ der Durchbruch. Nach der Wende widmete sie sich wieder mehr dem Theaterspiel. Am 29. Januar 2015 spricht sie mit Alexander G. Schäfer über ihre Biographie.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 030 – 847 123 73 0 oder per E-Mal an: post@ddr-museum.de


Datum: 29. Januar 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: 030 – 847 123 73 0 oder post@ddr-museum.de
Weitere Informationen: Helga Piur


Bildnachweis

Storycode und die Heldenreise im Business

Jan

20




Die Business-Welt ist voller Geschichten: Gründungsgeschichten, Motivationsgeschichten, Firmengeschichten, Markengeschichten, Karrieregeschichten, Verkaufsgeschichten, Lebensläufe und Biographien. Die wirkungsvollsten Geschichten folgen dabei dem Muster der Heldenreise. Referent Ralf Stumpf erläutert das Grundmuster der Heldenreise und wie man mit den Geschichten in der Business-Welt umgeht, sie nutzt und wirkungsvoll einsetzt.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. Januar 2015 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Landsiedel NLP Training
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Storycode und die Heldenreise im Business


Bildnachweis