Dunkle Materie, explodierende Sterne, Marsflug – Das Neueste aus Astronomie und Raumfahrt

Aug

15




Zahlreiche Instrumente und die Riesenteleskope beobachten stetig den Weltall, verfolgen Explosionen, entdecken Planeten und untersuchen die frühesten Sterne. Dennoch gibt es noch zahlreiche Rätsel. Am 15. August 2018 blickt Referent Dirk Lorenzen auf aktuelle Themen, die für die Raumfahrt von Bedeutung sind.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 15. August 2018 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Dunkle Materie, explodierende Sterne, Marsflug – Das Neueste aus Astronomie und Raumfahrt


Bildnachweis

Sichere Stromversorgung bei zunehmenden Anteilen einer Wind- und Solarstromerzeugung

Jun

14




Die Stromerzeugung aus Solarstrahlung und Windkraft hat in den vergangenen Jahrzehnten aufgrund von Umwelt- und Klimaschutzgründen an energiewirtschaftlicher Bedeutung gewonnen. Und – sollte die Politik ihre Ziele ernstnehmen – diese Entwicklung wird weiter zunehmen. Dadurch muss auch das Stromversorgungssystem weiterentwickelt werden. Am 14. Juni 2018 erläutert Referent Martin Kaltschmitt Herausforderungen und Handlungsfelder.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 14. Juni 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Sichere Stromversorgung bei zunehmenden Anteilen einer Wind- und Solarstromerzeugung


Bildnachweis

Die Entwicklung früher mathematischer Musterkompetenzen bei Kindergartenkindern

Jun

07




Die Wissenschaft von Mustern. So wird die Mathematik häufig bezeichnet. Auch Studien belegen die Bedeutung von frühen Musterkompetenzen für das Mathematiklernen von Kindern. Doch über diese Entwicklung ist bisher nur wenig bekannt. Am 07. Juni 2018 erhalten Sie einen Einblick in aktuelle Studien und Forschungen.

Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr in der technischen Universität in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 07. Juni 2018 – 16:30 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: tu, Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die Entwicklung früher mathematischer Musterkompetenzen bei Kindergartenkindern


Bildnachweis

„Wenn der Krieg nach Hamburg kommt…“

Jun

04




Den Begriffen „Angriff“, „Waffe“, „Kriegsvölkerrecht“ und „Krieg“ kommt heutzutage eine neue Bedeutung zu. Es ist unwahrscheinlich, dass deutsche Städte belagert oder von Bomberflotten attackiert werden, doch die Gefahr von Hackerangriffen, die die kritische Infrastruktur, wie beispielsweise das Stromnetz, zerstören, ist groß. Hierbei ist auch der Begriff „hybride Kriegsführung“ bedeutsam. Der Journalist Thomas Wiegold spricht am 04. Juni 2018 über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Helmut-Schmidt-Universität in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 04. Juni 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Helmut-Schmidt-Universität
Veranstaltungsort: Helmut-Schmidt-Universität, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: „Wenn der Krieg nach Hamburg kommt…“


Bildnachweis

Schweinswale in Seenot

Mär

14




Der einzige heimische Wal an Deutschlands Küsten ist der Schweinswal. Auf Sylt kann er vom Strand aus beobachtet werden. In der Nord- und Ostsee ist er jedoch bedroht. Am 14. März 2018 sollen die Lebensweise und die Merkmale des Schweinswals sowie dessen Gefahrenquellen erläutert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr bei Greenpeace in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 14. März 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Greenpeace Hamburg
Veranstaltungsort: Greenpeace, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Schweinswale in Seenot


Bildnachweis

An den Grenzen der Nation

Jan

03




Wie entstehen nationale Grenzen und welche Bedeutung haben diese für die deutsche Geschichte im globalen und europäischen Kontext? Referent Michael Adam untersucht diese Fragen unter Beachtung der deutschen Grenzregionen seit Entstehen des Deutschen Kaiserreichs.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Deutschen Historischen Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 03. Januar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsches Historisches Museum
Veranstaltungsort: Deutsches Historisches Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: An den Grenzen der Nation


Bildnachweis

World Usability Day 2017

Nov

09




Seit 2005 findet der World Usability Day statt. An diesem Tag finden weltweit Veranstaltungen statt, die die verschiedensten Aspekte von User Experience und Usability beleuchten sollen. Dabei soll auch außerhalb der Fachwelt die Bedeutung hoher Usability bekannt gemacht werden. Dafür werden den Teilnehmern Einblicke in Berufsfelder und Forschungszweige gewährt, die sich mit Usability Themen befassen.

Thema des diesjährigen World Usability Day ist „Artificial Intelligence“. Über den Tag hinweg finden zahlreiche Vorträge rund um dieses Thema statt. Dabei soll unter anderem untersucht werden, welche Chancen und Herausforderungen sich durch die künstliche Intelligenz ergeben und ob Maschinen durch eigenständiges lernen menschenfreundlicher gemacht werden.

Die ganztägige Veranstaltung beginnt mit einer Begrüßung um 09:00 Uhr im Mercure Hotel MOA in Berlin. Einlass ist ab 08:30 Uhr.
Anmelden können Sie sich ab dem 22. Oktober 2017 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 09. November 2017 – 08:30 Uhr
Veranstalter: German UPA
Veranstaltungsort: Ludwig Erhard Haus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 22. Oktober 2017)
Weitere Informationen: World Usability Day 2017