Wurde die Mondlandung in geheimen Filmstudios gefälscht?

Apr

13




Wollte die NASA der Weltöffentlichkeit einen Sieg im Wettlauf zum Mond vortäuschen und hat deshalb die Mondlandung in Nevada in Filmstudios gedreht? Verbissen halten einige Leute heute noch daran fest. Am 13. April 2019 sollen die Argumente der Verschörungstheoretiker analysiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr in der technischen Universität in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 13. April 2019 – 10:30 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: tu Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wurde die Mondlandung in geheimen Filmstudios gefälscht?


Bildnachweis

Dilemmata der Integration – Praktische Philosophien in Schwierigkeiten

Dez

03




Angesichts der weltweiten Migrationsströme stehen Politik-, Sozial- sowie Humanwissenschaften vor Herausforderungen. Die Wissenschaft könne der Politik zwar nicht sagen, was sie tun soll, jedoch was sie auf keinen Fall machen sollte. Prof. Veit Bader erläutert in seinem Vortrag die Argumente für die Schließung sowie Öffnung der Grenzen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: maria.klauwer@kwi-nrw.de

Hinweis
Melden Sie sich bei Interesse bitte bis zum 30. November 2015 an.


Datum: 03. Dezember 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturwissenschaftliches Institut
Veranstaltungsort: Kulturwissenschaftliches Institut, Essen
Anmeldung/Reservierung: maria.klauwer@kwi-nrw.de
Weitere Informationen: Dilemmata der Integration – Praktische Philosophien in Schwierigkeiten


Bildnachweis