Grenzenlose Aussichten? Ausweitung der Mediatheken und Urheberrecht

Nov

22




Mediatheken und andere Online-Portale werden mittlerweile immer stärker als das Kino oder den Fernseher genutzt, um Filme zu schauen. Doch wie funktioniert die Rechtefreigabe bei diesen Plattformen und was bedeutet „Territorialprinzip“? Wie können Rechtefragen für alle zufriedenstellend und sinnvoll gelöst werden? Zudem soll das Geoblocking abgeschafft werden, der Produzenten dagegen kritisch gegenüberstehen. Am 22. November 2017 soll hierüber diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr in der Zentralbibliothek in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 22. November 2017 – 14:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Grenzenlose Aussichten? Ausweitung der Mediatheken und Urheberrecht


Bildnachweis

Daten, Algorithmen, Kontrolle der Zukunft

Nov

20




Das komplexe Leben soll durch Algorithmen überschaubarer und berechenbarer gemacht werden: Einbrüche vorhersagen, Risiken kalkulieren, Vorlieben einschätzen, Börsenkurse taxieren. Big Data ist mittlerweile ein Teil der öffentlichen Debatte. Doch was steht hinter diesen Handlungsanweisungen und gibt es mögliche Gefahren? In der Ringvorlesung sollen diese und weitere Fragen beantwortet werden.

Am 20. November 2017 führt Dr. Nils Zurawski in die Thematik ein und spricht über die Kontrolle der Zukunft und das Management von Normen.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 20. November 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Daten, Algorithmen, Kontrolle der Zukunft


Bildnachweis

Weltreise mit Rad und Laptop

Nov

15




Beate Steger und Carol Streeter sind ein Jahr lang mit dem Fahrrad um die Welt gefahren. Der Start war jedoch bereits 2001. Im Gepäck ein Fotoapparat mit einer Speicherkapazität von 40 Bildern, ein Modem sowie ein 5Kg-Laptop, um digital und live von der Reise berichten zu können. Was heute eine Selbstverständlichkeit ist, war damals eine Herausforderung. Doch wie plant man solch eine Reise? Diese und weitere Fragen werden am 15. November 2017 beantwortet.

Die Veranstaltung beginnt um 19:15 Uhr im Fahrrad XXL MARCKS in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über Facebook, per Telefon unter 040 724157 0 oder per E-Mail an: event@fahrradxxl-marcks.de


Datum: 15. November 2017 – 19:15 Uhr
Veranstalter: Fahrrad XXL MARCKS
Veranstaltungsort: Fahrrad XXL MARCKS, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Facebook, 040 724157 0 oder event@fahrradxxl-marcks.de
Weitere Informationen: Weltreise mit Rad und Laptop


Bildnachweis

Neue Entdeckungen am Radiohimmel

Nov

15




Der Himmel wird seit kurzem von einer neuen Generation von digitalen Radioteleskopen abgesucht. Dabei wird nach neuen Phänomenen und neuen Quellen im Universum gesucht, beispielsweise nach den Signaturen der allerersten Sterne. Prof. Dr. Marcus Brüggen stellt am 15. November 2017 die neuesten Resultate und Bilder vor.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 15. November 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Neue Entdeckungen am Radiohimmel


Bildnachweis

Rituale, heilende Wege durch Trauer und Gedenken

Nov

15




Wenn Hinterbliebene Abschied nehmen und über ihre Empfindungen und ihren Unterstützungsbedarf erzählen, versagen oft die Worte. Rituale haben dagegen die Kraft halt zu geben und kommen dabei ohne Worte aus. Dadurch kann Heilwerdung erfahren werden. Doch was genau sind Rituale und was benötigen sie, um tiefgehend zu wirken? Referentin Evelyn Schmidt gibt darauf Antworten.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Hamburger Hospiz in Hamburg.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de


Datum: 15. November 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Hamburger Hospiz e.V.
Veranstaltungsort: Hamburger Hospiz, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de
Weitere Informationen: Rituale, heilende Wege durch Trauer und Gedenken


Bildnachweis

Neue Welten entdecken – Ein Spaziergang durch die virtuelle Realität

Nov

13




Haben Sie die virtuelle Realität schon einmal kennen gelernt? Am 13. November haben Sie nun die Möglichkeit die Aussicht der Zugspitze zu genießen oder Unterwasserwelten zu bestaunen.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr in der Bücherhalle Dehnhaide in Hamburg.
Anmelden können Sie sich unter 040 29 55 10 oder per E-Mail an: dehnhaide@buecherhallen.de

Hinweis
Die Veranstaltung richtet sich an Seniorinnen und Senioren.
Ein Smartphone wird für die Veranstaltung benötigt.


Datum: 13. November 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Dehnhaide, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 29 55 10 oder dehnhaide@buecherhallen.de
Weitere Informationen: Neue Welten entdecken – Ein Spaziergang durch die virtuelle Realität


Bildnachweis

Mobilität – frischer Wind für die City!

Nov

08




Diesel-PKW sind die Hauptverursacher dafür, dass Hamburg und andere Großstädte Deutschlands den EU-Grenzwert für NO2 nicht einhalten. Die Abgase und auch der Lärm führen zu Gesundheitsbelastungen. Deshalb wird eine neue Mobilität in Städten benötigt, was auch der Wunsch vieler Fahrrad- und Autofahrer ist. Am 08. November 2017 stellt Susanne Timm die Situation vor und erläutert Lösungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr bei Greenpeace in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 08. November 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Greenpeace
Veranstaltungsort: Greenpeace, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Mobilität – frischer Wind für die City!


Bildnachweis