Arbeitszeit im Umbruch: Zwischen Stechuhr und ständiger Erreichbarkeit

Feb

01




Durch politische und wirtschaftliche Diskussionen infolge der Novemberrevolution 1918 wurde der 8-Stunden-Tag eingeführt. 100 Jahre später gibt es erneut Umbrüche in der Arbeitswelt. Am 01. Februar 2019 soll über die Zukunft der Arbeitszeiten gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im DGB-Haus in Frankfurt am Main.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 01. Februar 2019 – 18:00 Uhr
Veranstalter: KulturRegion
Veranstaltungsort: DGB-Haus, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Arbeitszeit im Umbruch: Zwischen Stechuhr und ständiger Erreichbarkeit


Bildnachweis

Webmontag Frankfurt – Mobility

Jan

14




In unserer Gesellschaft sind wir auf Mobilität angewiesen. Doch in Zeiten der Digitalisierung wird sich auch diese grundlegend verändern. Am 14. Januar 2019 sollen die Veränderungen unter dem Einfluss des Digitalen Wandels thematisiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Brotfabrik in Frankfurt am Main.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 14. Januar 2019 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Webmontag Frankfurt
Veranstaltungsort: Brotfabrik, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Webmontag Frankfurt – Mobility


Bildnachweis | Autor: Elisfkc | Urheber: Brotfabrik | CC BY-SA 2.0

Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen

Jan

09




Die Vielfalt auf unserem Planeten befindet sich stets im Wandel. Tier- und Pflanzenarten sterben aus und andere neue entstehen. Doch durch den Menschen und seine Eingriffe ins Ökosystem ist ein Ungleichgewicht im Prozess entstanden. Die biologische Vielfalt nimmt rasanter ab, als es sein sollte. Viele Arten sind stark gefährdet, andere sind unwiederbringlich verschwunden. Die Veranstaltungsreihe untersucht Ursachen und mögliche Lösungsansätze.

Am 09. Januar 2019 wird der Film „Racing Extinction – das Ende der Artenvielfalt?“ gezeigt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:15 Uhr im Senckenberg Museum in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 09. Januar 2019 – 19:15 Uhr
Veranstalter: hr-info
Veranstaltungsort: Senckenberg Museum, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen


Bildnachweis

Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen

Dez

12




Die Vielfalt auf unserem Planeten befindet sich stets im Wandel. Tier- und Pflanzenarten sterben aus und andere neue entstehen. Doch durch den Menschen und seinen Eingriffen ins Ökosystem ist ein Ungleichgewicht im Prozess entstanden. Die biologische Vielfalt nimmt rasanter ab, als es sein sollte. Viele Arten sind stark gefährdet, andere sind unwiederbringlich verschwunden. Die Veranstaltungsreihe untersucht Ursachen und mögliche Lösungsansätze.

Am 12. Dezember 2018 spricht Prof. Dr. Georg Zizka über die Biodiversität von gestern, heute und morgen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:15 Uhr im Senckenberg Museum in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 12. Dezember 2018 – 19:15 Uhr
Veranstalter: hr-info
Veranstaltungsort: Senckenberg Museum, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen


Bildnachweis

Interaktivität in einer Nussschale – Gamedesign live

Dez

08




Die Fantasie in einem Design ausdrücken ist oft das Finale beim Planen eines Videospiels. Erfahren Sie am Open Day am 08. Dezember 2018, wie man einen Prototypen baut, ohne Programmierkenntnisse zu haben.

Die Veranstaltung beginnt um 13:30 Uhr in der DEUTSCHE POP in Frankfurt am Main.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 08. Dezember 2018 – 13:30 Uhr
Veranstalter: Deutsche Pop Frankfurt
Veranstaltungsort: Deutsche Pop, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Interaktivität in einer Nussschale – Gamedesign live


Bildnachweis

Der schmerzhafte Daumen

Nov

28




Arthrose ist eine Volkskrankheit und die Arthrose des Daumensattelgelenks ist die häufigste Verschleißerkrankung der Hand. Jeder 10. Deutsche leidet einmal an dieser schmerzhaften Erkrankung. Dabei sind bloße Überlastung und altersbedingte Abnutzung weniger entscheidend, weshalb sie nicht zwangsläufig dem Alter zugeschrieben wird. Am 28. November 2018 werden Therapien und Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 28. November 2018 – 16:00 Uhr
Veranstalter: BGU Frankfurt
Veranstaltungsort: BGU, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Der schmerzhafte Daumen


Bildnachweis

Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen

Nov

28




Die Vielfalt auf unserem Planeten befindet sich stets im Wandel. Tier- und Pflanzenarten sterben aus und andere neue entstehen. Doch durch den Menschen und seinen Eingriffen ins Ökosystem ist ein Ungleichgewicht im Prozess entstanden. Die biologische Vielfalt nimmt rasanter ab, als es sein sollte. Viele Arten sind stark gefährdet, andere sind unwiederbringlich verschwunden. Die Veranstaltungsreihe untersucht Ursachen und mögliche Lösungsansätze.

Am 28. November 2018 spricht Dr. Sebastian Lotzkat über neu entdeckte Tier- und Pflanzenarten, die gleichzeitig bereits bedroht sind.

Die Veranstaltung beginnt um 19:15 Uhr im Senckenberg Museum in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 28. November 2018 – 19:15 Uhr
Veranstalter: hr-info
Veranstaltungsort: Senckenberg Museum, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen


Bildnachweis