Ein Recht auf Trauer

Nov

12




Viele Menschen werden zu Lebzeiten durch Heteronormativität, Klassismus und Rassismus ausgegrenzt. Oftmals werden diese Menschen auch nach dem Tod nicht verschont und „erfahren“ entsprechende Bestattungspraxen. Die Kulturanthropologin Francis Seeck spricht am 12. November 2017 über das Recht auf Trauer.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr im Sonntags-Club in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 12. November 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sonntags-Club e.V.
Veranstaltungsort: Sonntags-Club, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Ein Recht auf Trauer


Bildnachweis

Spielende Mastschweine und die Wissenschaft des Tierwohls

Nov

10




Welche Seuchen entstehen im 21. Jahrhundert? Können Blumen von Insekten gezüchtet werden? Woher kommen die Essgewohnheiten der Menschen? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ erläutert Prof. Dr. Dr. Matthias Gauly die wissenschaftliche Grundlage des Tierwohls.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 10. November 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Humboldt-Universität
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Spielende Mastschweine und die Wissenschaft des Tierwohls


Bildnachweis

Science Slam

Nov

10




Beim Science Slam des Sonntags-Club e.V. präsentieren Teilnehmer*innen 10 Minuten lang feministische Themen. Abschließend wählen die Zuschauer*innen ihren Lieblingsbeitrag.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr im Sonntags-Club in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 10. November 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sonntags-Club e.V.
Veranstaltungsort: Sonntags-Club, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Science Slam


Bildnachweis

World Usability Day 2017

Nov

09




Seit 2005 findet der World Usability Day statt. An diesem Tag finden weltweit Veranstaltungen statt, die die verschiedensten Aspekte von User Experience und Usability beleuchten sollen. Dabei soll auch außerhalb der Fachwelt die Bedeutung hoher Usability bekannt gemacht werden. Dafür werden den Teilnehmern Einblicke in Berufsfelder und Forschungszweige gewährt, die sich mit Usability Themen befassen.

Thema des diesjährigen World Usability Day ist „Artificial Intelligence“. Über den Tag hinweg finden zahlreiche Vorträge rund um dieses Thema statt. Dabei soll unter anderem untersucht werden, welche Chancen und Herausforderungen sich durch die künstliche Intelligenz ergeben und ob Maschinen durch eigenständiges lernen menschenfreundlicher gemacht werden.

Die ganztägige Veranstaltung beginnt mit einer Begrüßung um 09:00 Uhr im Mercure Hotel MOA in Berlin. Einlass ist ab 08:30 Uhr.
Anmelden können Sie sich ab dem 22. Oktober 2017 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 09. November 2017 – 08:30 Uhr
Veranstalter: German UPA
Veranstaltungsort: Ludwig Erhard Haus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 22. Oktober 2017)
Weitere Informationen: World Usability Day 2017


Schäfers Stündchen: Carmen-Maja Antoni

Nov

07




Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Schäfers Stündchen wird am 07. November 2017 das Leben von Carmen-Maja Antoni porträtiert. Die Schauspielerin war fast 40 Jahre lang Teil des Berliner Ensembles und spielte auch nach der Wende in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. 2013 veröffentlichte sie zudem ihre Autobiographie.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 07. November 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Schäfers Stündchen: Carmen-Maja Antoni


Bildnachweis

100. Jahrestag der Russischen Revolution

Nov

07




In diesem Jahr jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal. In diesem Rahmen haben Sie die Möglichkeit im Deutschen Historischen Museum in Berlin an kostenfreien Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellung teilzunehmen. Im Anschluss können Sie sich an einer Podiumsdiskussion über die Aus- und Nachwirkungen des Sowjetstaates beteiligen.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr im Deutschen Historischen Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 07. November 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Deutsches Historisches Museum
Veranstaltungsort: Deutsches Historisches Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: 100. Jahrestag der Russischen Revolution


Bildnachweis

SAE Coding Kids

Nov

05




Am 05. November 2017 können Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 – 14 Jahre lernen, wie Computerspiele entstehen. In dem Workshop werden die Schritte von der Idee bis zum fertigen Spiel thematisiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei selbst aktiv werden und ein eigenes Spiel programmieren.

Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr im SAE Institute in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 05. November 2017 – 13:00 Uhr
Veranstalter: SAE Institute
Veranstaltungsort: SAE Institute, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: SAE Coding Kids


Bildnachweis