Blockchain

Jan

31




Blockchain ist mehr als nur ein Trend, aber keine Lösung für alles. Am 31. Januar 2018 erfahren Sie alles wichtige über die Blockchain.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr in der Fraunhofer AISEC in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 31. Januar 2018 – 18:30 Uhr
Veranstalter: Fraunhofer Venture
Veranstaltungsort: Fraunhofer AISEC, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Blockchain


Bildnachweis

Hautüberschuss nach massivem Gewichtsverlust – Möglichkeiten der Korrektur

Jan

31




Nach massivem Gewichtsverlust leiden viele Menschen an einem überschüssigen Hautmantel. Am 31. Januar 2018 werden Sie über mögliche Korrekturoperationen mitsamt deren Risiken und Ergebnissen aufgeklärt.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 31. Januar 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Hautüberschuss nach massivem Gewichtsverlust – Möglichkeiten der Korrektur durch die Plastische Chirurgie


Bildnachweis

(K)ein Platz für wilde Tiere? Die Zukunft der Großtierfauna in Europa und der Welt

Jan

31




In der europäischen Natur leben wieder viele große Wildtiere. Dies freut jedoch nicht alle. Vor allem um den Bären und den Wolf gibt es immer wieder emotionsgeladene Diskussionen. Neue molekularbiologische Forschungsansätze helfen, die Ausbreitung der Wildtiere zu verstehen und liefern Daten zu Mensch-Wildtier-Konflikten und Bestandsentwicklungen. Dadurch wird ein wissenschaftlich fundiertes und faktenbasiertes Wildtiermanagement geschaffen. Am 31. Januar 2018 soll über diese Methode und über deren Ergebnisse gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Arthur-von-Weinberg-Haus in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 31. Januar 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Arthur-von-Weinberg-Haus, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: (K)ein Platz für wilde Tiere? Die Zukunft der Großtierfauna in Europa und der Welt


Bildnachweis

Tierisch (gut)!

Jan

31




Der anthropologische Unterschied von Mensch und Tier führt dazu, dass das Tier auf einer Seite steht und der Mensch auf der anderen. So werden bei der Erforschung nahezu nur die zoologischen Disziplinen, wie beispielsweise Evolutionsbiologie, Tiermedizin, Umweltökologie etc., betrachtet. Auch für die Geisteswissenschaften standen Tiere lange nicht auf der Forschungsagenda, denn Tiere haben keine Sprache, Recht, Schrift, Werkzeuge, Moral oder einen Vernunftbegriff. Doch in den letzten Jahren änderte sich diese Betrachtungsweise. Durch den sogenannten „animal turn“ wird eine neue Tier-Aufmerksamkeit geschaffen und eine neue Tierethik ins Leben gerufen. Die Veranstaltungsreihe „Tierisch (gut)“ beschäftigt sich mit dieser Thematik.

Am 31. Januar 2018 spricht Prof. Dr. Matthias Glaubrecht über Darwins Geheimnis der Artenvielfalt.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Zoologischen Museum in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 31. Januar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Zoologisches Museum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Tierisch (gut)!


Bildnachweis

Forschungsdaten(management) in den Digital Humanities – Eine Annäherung

Jan

30




Digital Humanities ist die Bezeichnung für computergestützte Praktiken und Methoden in den Geisteswissenschaften, die alte Forschungsfragen auf neue Weise bearbeiten. Am 30. Januar 2018 soll ein Überblick über die Digital Humanities gegeben werden, bei dem auch die Praxis einbezogen wird.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Humboldt-Universität in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 30. Januar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Humboldt-Universität
Veranstaltungsort: Humboldt-Universität, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Forschungsdaten(management) in den Digital Humanities – Eine Annäherung


Bildnachweis

Fit für die moderne Medizin

Jan

30




Das Städtische Klinikum München investiert rund eine dreiviertel Milliarde Euro, um seine fünf Standorte zu modernisieren. Dabei sollen die leistungsstarken Fachzentren mit patientenorientierter und moderner Infrastruktur ausgestattet und vernetzt werden. Am 30. Januar 2018 informiert die Klinikleitung über die Ausbaupläne des Gesundheitscampus Schwabing.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Klinikum Schwabing in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 30. Januar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Klinikum Schwabing, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Fit für die moderne Medizin


Bildnachweis

Kölner Perspektiven 2030

Jan

30




Wie sieht Köln im Jahre 2030 aus? Dies kann keiner mit Sicherheit voraussagen. In den nächsten Jahren sollen verschiedene Expertinnen und Experten einen Strategieprozess entwickeln, wie sich Köln im kommenden Jahrzehnt weiterentwickeln soll. Am 30. Januar 2018 können auch Sie bei der Weiterentwicklung in den nächsten Jahren mitreden und mitdiskutieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Hildegard-von-Bingen-Gymnasium in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 30. Januar 2018 – 18:30 Uhr
Veranstalter: Stadt Köln
Veranstaltungsort: Hildegard-von-Bingen-Gymnasium, Köln
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Kölner Perspektiven 2030


Bildnachweis