Bargeldverwendung in Deutschland

Sep

04




Das häufigste Zahlungsmittel in Deutschland ist nach wie vor das Bargeld, denn es ist einfach, schnell und den Menschen vertraut. Trotzdem wächst langsam aber stetig der Anteil an alternativen Zahlungsmittel. Referentin Dr. Susann Sieber gibt am 04. September 2018 einen Überblick über die Verwendung von Bargeld in Deutschland.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Residenzschloss in Dresden.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0341 860 2601 oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 04. September 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Residenzschloss, Dresden
Anmeldung/Reservierung: 0341 860 2601 oder Anmeldung
Weitere Informationen: Bargeldverwendung in Deutschland


Bildnachweis

Baustelle Sozialismus

Sep

04




In Filmen der 60er und 70er Jahre wurde oft Verfall, Abriss aber auch Neubau und die Suche nach Freiräumen thematisiert. Der Abriss der Altbauten und die entstandenen Neubauten wurden so filmisch verarbeitet und zeugten von neuem Glück der Menschen, aber auch von Problemen an den Baustellen. Am 04. September 2018 soll darüber gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 04. September 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Baustelle Sozialismus


Bildnachweis