7,6 Milliarden bis dato – Herkunft, Wachstum und Zukunft des Homo sapiens

Feb

13




Die Gattung Homo (Mensch) mit seinem Erscheinen und Wirken seit rund 2,5 Millionen Jahren und vor allem der moderne Mensch (Homo sapiens), der seit 300.000 Jahren die Welt bewohnt, können als numerische und kulturelle Erfolgsgeschichte oder aber auch als biologisch-ökologisches Ende einer Primatenlinie betrachtet werden. Prof. Dr. Bruno Streit erläutert diese Bezeichnungen und deren Auswirkungen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Goethe Universität in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 13. Februar 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Veranstaltungsort: Goethe Universität, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: 7,6 Milliarden bis dato – Herkunft, Wachstum und Zukunft des Homo sapiens


Bildnachweis

Schmerzfrei bewegen: Moderne Operationsmethoden bei Gelenkschmerzen

Feb

12




Bevor sich Menschen mit degenerativen Gelenkerkrankungen in ein Krankenhaus begeben, stellen sie sich viele Fragen: Welche Medikamente helfen, die Schmerzen zu lindern? Wie kann man sich wieder schmerzfrei bewegen? Gibt es alternative Behandlungsmethoden? Prof. Dr. med. Ulrich Nöth möchte diese Fragen beantworten und seine minimal-invasive Operationsmethode und weitere Behandlungsmethoden erläutern.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 12. Februar 2018 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Schmerzfrei bewegen: Moderne Operationsmethoden bei Gelenkschmerzen und Arthrose


Bildnachweis