Operation von Bauchwandbrüchen: Standardisiert oder maßgeschneidert?

Mai

03




In der Allgemeinchirurgie stellen Operationen von Bauchwandbrüchen einen Behandlungsschwerpunkt dar. Durch die Entwicklung moderner Kunststoffnetze und der minimalinvasiven Chirurgie können nahezu alle Bruchformen sicher und schonend versorgt werden. Am 03. Mai 2017 können Sie sich über dieses moderne Operationsverfahren informieren.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 03. Mai 2017 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Operation von Bauchwandbrüchen: Standardisiert oder maßgeschneidert?


Bildnachweis

Mit Sicherheit Protest

Mai

03




Im Juli findet der G20-Gipfel in Hamburg statt. Dieses diplomatische Großereignis lässt Protest erwarten. Die Politik und die Polizei ist dabei in der Verantwortung die Sicherheit für alle Teilnehmer zu garantieren, Gipfelgegnern Raum für Protest zu geben sowie die Einschränkungen für die Bevölkerung zu minimieren. Wie dies geschehen soll, darüber soll am 03. Mai 2017 diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 03. Mai 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Mit Sicherheit Protest


Bildnachweis

Epigenetik und Krebs: Vom Ein- und Ausschalten der Gene

Mai

02




Genetische Veränderungen aber beispielsweise auch Umwelteinflüsse tragen dazu bei, dass Tumore entstehen und gesunde Zellen zu Krebszellen werden. Die Epigenetik befasst sich mit diesen Prozessen. Dabei wird untersucht wie Umwelteinflüsse auf das Epi-Genom wirken und wie die Entstehung, der Verlauf und der Schweregrad von bösartigen Erkrankungen beeinflusst wird. Aus den Erkenntnissen lassen sich neue Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten entwickeln. Am 02. Mai 2017 spricht Prof. Dr. Christoph Plass über das Feld der Epigenetik und stellt den aktuellen Stand der Forschung vor.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Bayerischen Staatsbibliothek in München.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 089 28638 2115 oder per E-Mail an: veranstaltungen@bsb-muenchen.de


Datum: 02. Mai 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Bayerische Staatsbibliothek
Veranstaltungsort: Bayerische Staatsbibliothek, München
Anmeldung/Reservierung: 089 28638 2115 oder veranstaltungen@bsb-muenchen.de
Weitere Informationen: Epigenetik und Krebs: Vom Ein- und Ausschalten der Gene


Bildnachweis