Wolken im Klimawandel

Mai

02




Die vom Erdboden ausgehende Wärmestrahlung wird von den Wolken zurückgehalten, die gleichzeitig auch das Sonnenlicht reflektieren. Daher haben sie einen großen Einfluss auf die Landwirtschaft, den Wasser- sowie den Energiehaushalt. Derzeit wird die Veränderung der Wolken durch den Klimawandel sowie die Beeinflussung der Wolken durch zusätzliche Kondensationskeime intensiv erforscht. Am 02. Mai 2017 führt Prof. Dr. Joachim Curtius in diese Thematik ein.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Goethe Universität in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 02. Mai 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Veranstaltungsort: Goethe Universität, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wolken im Klimawandel


Bildnachweis

Selbstfahrende Autos und selbständig handelnde Roboter

Mai

02




Intelligente Roboter und selbstfahrende Autos werden die von Menschen ausgeführten Tätigkeiten zukünftig übernehmen. Doch können sie dabei die Verantwortung für ihr Tun übernehmen? Am 02. Mai 2017 soll darüber diskutiert werden sowie über die Frage, ob über Verantwortlichkeit und Verantwortung neu nachgedacht werden muss.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Akademie der Wissenschaften in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Anmeldeschluss ist der 25. April 2017.


Datum: 02. Mai 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Akademie der Wissenschaften, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Selbstfahrende Autos und selbständig handelnde Roboter: Wer trägt im technischen Zeitalter die Verantwortung?


Bildnachweis