Der epigenetische Zusatz

Mär

20




Der Einfluss der Umwelt auf unser Leben wird häufig weitreichend diskutiert. Doch können der Lebensstil und die Umwelt unsere genetischen Schicksale gestalten und sich ins Erbgut einschreiben? Diese Fragen möchte die Epigenetik klären und bietet neue Ansätze für das Verständnis genetischer Regulation von Erkrankungs- und Entwicklungsprozessen. Doch welche Antworten kann die Epigenetik wirklich bieten? Am 20. März 2017 soll über diese Thematik diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Akademie der Wissenschaften in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Anmeldeschluss ist der 14. März 2017.


Datum: 20. März 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Akademie der Wissenschaften, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Der epigenetische Zusatz


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s