Berlin 4.0 – E-Health, Smart Factory und Big Data: Welche Standortpotenziale bietet Berlin?

Okt

05




Industrie 4.0 ist zurzeit ein aktuelles Thema. Doch welche Herausforderungen birgt Industrie 4.0 und welche Rolle spielt dabei die Bildung? Wie kann sich in diesem Kontext der Wirtschaftsstandort Berlin entwickeln? Am 05. Oktober 2016 diskutieren FDP-Vorsitzender Christian Lindner, Ulrich Wiegand, Roland Sillmann und Prof. Dr. Holger Wassermann über die Chancen und Herausforderungen von Industrie 4.0.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der IHK in Berlin.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0800 195 95 95 oder per E-Mail an: studienberatung@fom.de


Datum: 05. Oktober 2016 – 18:00 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: IHK, Berlin
Anmeldung/Reservierung: 0800 195 95 95 oder studienberatung@fom.de
Weitere Informationen: Berlin 4.0 – E-Health, Smart Factory und Big Data: Welche Standortpotenziale bietet Berlin?


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.