Das Dunkle Paradies – Erforschung der Tiefsee

Mär

25




Mehr als 90% des belebten Raumes der Erde umfasst der Ozean. Er stellt die Hälfte des Sauerstoffes bereit, den wir atmen, bedeckt mehr als zwei Drittel der Erdoberfläche und beherbergt eine unzählige Vielfalt an Leben. Im Durchschnitt ist der Ozean 4000 Meter tief. Licht dringt dagegen nur ein paar hundert Meter tief. Der große Lebensraum ist uns bisher jedoch fremd geblieben. Über Energie, Stoffflüsse und Dynamik in der Erdgeschichte wissen wir heute wenig.

Doch bei der Erforschung der Tiefsee kommen Forscher zu immer neuen Erkenntnissen. Einen Überblick über das dunkle Paradies Tiefsee und der Entdeckung unbekannten Lebensräumen gibt der Vortrag von Antje Boetius am 25. März 2015.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Leopoldina in Halle (Saale)
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 25. März 2015 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Leopoldina
Veranstaltungsort: Leopoldina, Halle (Saale)
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Das Dunkle Paradies – Erforschung der Tiefsee


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.